Herzlich Willkommen auf der Homepage
des Werner-von-Siemens-Gymnasiums in Bad Harzburg!

 

Einschulung 2017Ein Luftballonstart bei blauem Himmel bildete den Abschluss des ersten Schultags der neuen 5. Klassen. Im Laufe des Vormittags hatten die Schülerinnen und Schüler ihre neue Klassen und ihre neuen Klassenlehrerinnen kennenlernen können. Auch die Patenschülerinnen und Patenschüler, die den Klassen in den nächsten zwei Jahren unterstützend zur Seite stehen werden, waren während des Vormittags mit in ihren Klassen und halfen bei der Orientierung. Währenddessen wurden die Eltern des neuen Jahrgangs 5 von den Eltern des Jahrgangs 6 in der Cafeteria begrüßt und konnten bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen ins Gespräch kommen.

diercke 2017In diesem Jahr stellten sich wieder Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-9 den kniffligen Fragen des Diercke Wissenswettbewerbs.

Die besten drei Schüler aus der Jahrgangsgruppe 5/6 sind:

1. Platz: Emil Nachtweyh (5b)

2. Platz: Tim Bothe (6c)

3. Platz: Jurek Fortunski (6a)

Die besten drei Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsgruppe 7-9 sind:

1. Platz: Jannik Bothe (8a)

2. Platz: Victoria Petermann (7a)

3. Platz: Leonie Haskamp (9a)

 

Allen Schülerinnen und Schülern herzlichen Glückwunsch!

Jannik stellte sich als Schulsieger auch den Landesaufgaben des Wettbewerbs.

Die Preise für die Bestplatzierten wurden vom Förderverein des Werner-von-Siemens-Gymnasiums finanziert.

2017 rhetorikwettbewerbAlljährlich findet der Rhetorik-Wettbewerb der Landesschulbehörde, Regionalabteilung Braunschweig, für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 statt.

Anfang März stellten sich vier Schülerinnen unseres zehnten Jahrgangs einem fremden Publikum und einer fachkundigen Jury, zusammengesetzt aus Rhetorik-Trainern, Poetry-Slammern und Dramaturgen sowie Journalisten. Dabei setzten sie sich mit anspruchsvollen Wahlthemen auseinander: „Je weiter man zurückblicken kann, desto weiter wird man vorausschauen – Was ich 500 Jahre später von Luther und der Reformation lernen kann“ und „Facebook, Amazon, Apple und Google wissen mehr über dich als dein Tagebuch – Warum ist uns das eigentlich egal und was bedeutet das für unsere Zukunft?“

road sign 663368 640Aufgrund von Bauarbeiten in der Okerstraße in Goslar kommt es in der Zeit vom Montag, 06. März bis Sonntag, 19. März 2017 zu Verkehrseinschränkungen.

Um Verspätungen zu vermeiden, empfiehlt die RBB, auf frühere Busse auszuweichen.

Folgende Informationen zu Haltestellenverlegungen etc. finden sich derzeit auf www.vrb-online.de:
Die Linie 810 hält (je nach Stand der Bauarbeiten) nicht an den Haltestellen Okertraße und Vienenburger Str., als Ersatzhaltestelle wird die Gutenbergstraße angefahren.
Die Linie 822 aus Vienenburg kommend, fährt nicht über den Köppelsbleek Richtung Mauerstr., sondern über „Alter Friedhof“ Richtung ZOB.

Bitte auch die aktuellen Aushänge an den Haltestellen beachten.

Weihnachtskarten

 

Allen aktuellen und ehemaligen
Schülerinnen und Schülern,
allen Kolleginnen und Kollegen
und ihren Familien und Freunden
wünschen wir
frohe Weihnachtsfeiertage
und einen guten Start ins neue Jahr!

 

 

 

Die diesjährigen Weihnachtskarten wurden gestaltet durch Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs.

BauarbeitenSehr kurzfristig erreichte uns am Dienstag Mittag die Nachricht, dass aufgrund eines Wasserrohrbruchs das Wasser in Teilen des Stadtgebiets Bad Harzburgs abgestellt werden muss.

Aus diesem Grund ist ein Schulbetrieb am Mittwoch, dem 14.12.2016 nicht möglich - der Unterricht am Werner-von-Siemens-Gymnasium entfällt an diesem Tag!

Der Unterricht wird ab Donnerstag, 15.12.2016 wieder nach dem regulären Stundenplan stattfinden können.

Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen wird am 15.12. nachgeholt werden!

road sign 663368 640Am Donnerstag, 01.09.2016 wird es zu erheblichen Einschränkungen bei der Schülerbeförderung kommen.

Die Polizei Goslar hat den Landkreis Goslar darüber informiert, dass auf Grund eines Hinweises ein Busunternehmen auf Mängel überprüft worden ist. Dabei wurden erhebliche Mängel an einigen Bussen festgestellt. Der betroffenen Firma wird der Einsatz der Busse ab sofort untersagt.
Für die Schülerbeförderung bedeutet dies, dass voraussichtlich bis zu 10 Busse nicht bzw. nicht pünktlich fahren können. Die RBB arbeitet daran, dass Ersatzbusse für die Beförderung eingesetzt werden.

Bei den folgenden Linien kann es zu Ausfällen bzw. Verspätungen kommen:
Linie 810: Goslar - Oker - Bad Harzburg

Linie 860: Goslar - Liebenburg - Salzgitter Bad

Linie 851: Salzgitter - Liebenburg - Klein Döhren/Neuenkrichen

Linie 852: Goslar - Upen Alt Wallmoden - Liebenburg

Linie 833: Goslar - Langelsheim - Bredelem

Linie 822: Goslar - Vienenburg - Beuchte

Linie 832: Goslar - Langelsheim - Wolfshagen

Linie 830: Goslar - Cl.-Zellerfeld

Linie 821: Vienenburg - Bad Harzburg

Linie 831: Goslar - Langelsheim Cl.-Zellerfeld - Altenau

Linie 840: Cl.-Zellerfeld - St. Andreasberg

Linie 834: Goslar - Lutter - Neuwallmoden

Linie 650: Salzgitter Bad - Seesen

Linie 656: Baddeckenstedt - Salzgitter Bad

Linie 658: Gr. Elbe - Baddeckenstedt - Berel

Linie 657: Baddeckenstedt - Salzgitter Bad

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Landkreises Goslar und der Goslarschen Zeitung .
Fahrgäste können sich beim RBB unter der Telefonnummer (05321) 3431-10 (8 bis 16 Uhr) über die aktuellen Fahrpläne informieren.

Winterliches WvSMit winterlichen Grüßen wünschen wir
allen Schülerinnen und Schülern,
ihren Familien, den Freunden und Förderern der Schule
sowie allen Kolleginnen und Kollegen
einen guten Start in 2016 und ein erfolgreiches und glückliches neues Jahr.

Kleeblatt

2015-Weihnachtsmannaktion

 

Allen Schülerinnen und Schülern,
ihren Familien und Freunden
wünschen wir frohe Weihnachtsfeiertage
und einen guten Start ins neue Jahr!